Die populärsten Stimmgeräte für die Geige

Eine Geige zu stimmen ist keine Raketenwissenschaft. Mit etwas Übung gelingt das Stimmen im Handumdrehen. Doch Anfängern stellen sich zu Beginn meist mehrere Fragen. Zum Beispiel, wie oft eine Geige gestimmt werden muss, wie man vorgeht und welches Stimmgerät sich am besten eignet. Was man über Stimmgeräte für die Violine wissen muss und welche häufig gekauft werden, verraten wir in diesem Beitrag.

Aktuelle Bestseller auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Korg CA2 Stimmgerät
  • Chromatisches digitales Stimmgerät.
  • Ideal für Messing, Holzblas- und Saiteninstrumente.
  • Großes, gut ablesbares, LED-Display.
  • ca. 200 Stunden kontinuierliche Batterienutzung.
  • Abstimmbereich: A0-C8
Bestseller Nr. 2
MARTISAN Clip-on Stimmgerät Tuner für Gitarre, Bass, Violine, Ukulele, chromatisches Stimmer Farbbildschirm
  • Einfach zu bedienen: kleine Größe mit Tasten zur Steuerung, sehr einfach zu bedienen
  • Präzise Empfindlichkeit: Mit hoher Präzision, hoher Empfindlichkeit und schnellen Abstimmungsmessmethoden kann dieser Tuner in einer lauten Umgebung verwendet werden
  • Vollfarbdisplay: Leicht lesbar mit großem hellem Bildschirm (38% größere Ansicht), insbesondere für dunkle Umgebungen
  • Exaktes Stimmen: Mit dem empfindlichen Vibrator können Sie sicherstellen, dass Ihr Instrument mit hoher Geschwindigkeit genau stimmt
  • Garantie und After-Sales-Service: MARTISAN Guitar Tuner bietet eine 18-monatige Sorglos-Garantie. Bei Problemen können Sie sich jederzeit an uns wenden
Bestseller Nr. 3
Korg CA-50 Stimmgerät CA 50
  • PRODUKT - KORG CA50 Stimmgerät für Orchesterinstrumente ǁ Farbe: Weiß ǁ Maße: 100 x 67 x 17 mm ǁ Gewicht: 81 g (inkl. Batterie) ǁ Stimmgenauigkeit: +/- 1 Cent ǁ Stimmbereich: A0 (27,50Hz) - C8 (4186,01Hz) ǁ Referenztöne: C4 (261.63Hz)–C5 (523.25Hz) ǁ Skala: 12 Töne, gleichschwebende Stimmung ǁ Kammertonfrequenz einstellbar: A4= 436 - 445Hz (in 1Hz-Schritten) ǁ Stimm-Modi: LCD-Meteranzeige, Sound Out (Referenzton) ǁ Anschlüsse: Input- und Output-Buchse ǁ Batteriebetrieb: 2 x AAA-Batterien, ca. 135 Std. Laufzeit ǁ Lieferumfang: 2 x AAA-Batterie
  • KORG CA50 - Dank seines weiten Erkennungsbreichs stimmt der chromatische CA50 nahezu jedes Blas-, Streich- und Saiteninstrument. Das Display zeigt neben dem erkannten Notennamen auch die Stimmrichtung mit Nadelbewegungen an. Mit dem Sound-Out-Modus können Sie außerdem einen Referenzton abspielen, um über Gehör zu stimmen. Die Meterskala des CA50 zeigt darüber hinaus das reine große und kleine Terzintervall jeweils im Verhältnis zur gewählten Tonhöhe an. So können Sie leichte Tonhöhenkorrekturen im Zusammenspiel mit anderen Orchesterinstrumenten vornehmen.
  • QUALITÄT - Was den CA50 zu einem hochwertigen Stimmgerät macht, ist neben dem großen und gut lesbaren Display die hohe Stimmgenauigkeit von +/- 1 Cent. Darüber hinaus zeigt die übersichtliche Anordnung der Bedienelemente die durchdachte Struktur des Stimmgeräts. Mit der sehr langen Batterielaufzeit von bis zu 200 Stunden ist der KORG CA50 dazu besonders energieeffizient. Darüber hinaus überzeugt das Gerät durch seine stabile Verarbeitung.
  • IHRE VORTEILE - Das CA50 überzeugt durch seine hohe Flexibilität: Mit einem einzigen Gerät können Sie sämtliche Instrumente stimmen, die in einem Ensemble oder Orchester zu finden sind. Dank seiner kompakten Größe lässt sich das Stimmgerät einfach auf den Notenständer stellen und in der Instrumententasche verstauen. Um Energie zu sparen, schaltet sich das Gerät außerdem nach einiger Zeit aus, wenn es nicht benutzt wird. Dank Memory-Backup-Funktion bleiben aber alle vorherigen Einstellungen erhalten.
AngebotBestseller Nr. 4
TM60-BK
  • Stimmgerät- und Metronom-Funktionen können gleichzeitig oder unabhängig voneinander verwendet werden.
  • Großes Display mit Hintergrundbeleuchtung. Doppelte Batterielebensdauer im Vergleich zum Modell TM-50.
  • Der breite Erfassungsbereich von C1-C8 unterstützt verschiedene Instrumente.
  • Tempobereich des Metronoms: 30 bis 252 Schläge/Minute, drei Arten von Tempo-Einstellungen und 15 Rhythmusvariationen.
  • Praktische Speicher-Backup-Funktion und Auto-Ein/Aus-Funktion.
Bestseller Nr. 5
KORG CA-1, Chromatisches Stimmgerät / Tuner
  • Messbereich: C1 bis C8
  • Erkennungsgenauigkeit: +/- 1 Cent
  • Geeignet für Holzblas-, Streich-, Tasten- und andere Instrumente
  • Stimmen über die 1/4 Klinkenbuchse oder das eingebaute Mikrofon
  • Großes, gut ablesbares Display
AngebotBestseller Nr. 6
Korg AW-LT100V Violin Tuner,
  • PRODUKT - KORG AW-LT100-V Clip-Stimmgerät für Violinen ǁ Farbe: Schwarz ǁ Maße: 60 x 39 x 72 mm ǁ Gewicht: 32 g (inkl. Batterie) ǁ Stimmgenauigkeit: +/- 1 Cent ǁ Stimmbereich: A0 (27,50Hz) ~ C8 (4186Hz) ǁ Skala: 12 Töne, gleichschwebende Stimmung ǁ Kammertonfrequenz einstellbar: A4= 410 - 480Hz (in 1Hz-Schritten) ǁ Stimm-Modi: Geige, Bratsche ǁ Batteriebetrieb: 1 x AAA Alkalibatterie, ca. 100 Std. Laufzeit ǁ Lieferumfang: 1 x AAA-Batterie zum Antesten
  • KORG AW-LT100-V - Ob Geige oder Bratsche, der chromatische Clip-On-Tuner von KORG passt sich Ihrem Instrument an und stimmt es zuverlässig. Neben dem herkömmlichen chromatischen Modus bietet dieses Modell einen Geigen- und Bratschenmodus für die Stimmung in den reinen Quinten. In allen Modi wird neben dem Notennamen auch die Saitennummer angezeigt, was das Stimmen entscheidend beschleunigt. Wenn Sie den Anzeigemodus oder die Kammertonfrequenz, zum Beispiel für eine andere Tonnuance, ändern möchten, drehen Sie einfach die seitlichen Shuttle-Schalter.
  • QUALITÄT - Was den AW-LT100-V zu einem hochwertigen Tuner macht, sind neben der komfortablen Bedienung sowie Flexibilität auch die ultrapräzise Stimmgenauigkeit von +/- 1 Cent. Die etwa 100-stündige Batterielaufzeit zeigt außerdem die Energieeffizienz des Produkts. Darüber hinaus hält das stabile Material Bewegungen und Stößen beim Transport stand.
  • IHRE VORTEILE - Clip-Tuner wie der AW-LT100-V lassen sich nicht von Umgebungsgeräuschen beeinflussen. Dafür sorgt der Piezo-Sensors, der sich im Clip befindet. Mit dem AW-LT100-V können Sie sowohl Geige als auch Bratsche stimmen, ohne das Gerät zu wechseln. Dank des starken Klammerclips lässt sich der Tuner stabil am Wirbelkasten anbringen. Die Stromversorgung erfolgt über eine handelsübliche AAA-Batterie. Mit dem AW-LT100-V sind Sie absolut flexibel und dank seines kompakten Formats passt er in jede Tasche.
Bestseller Nr. 7
CASCHA Stimmgerät für Gitarre, Ukulele, Bass, Geige, Digital Stimmer, Clip-on Guitar Tuner, Schwarz
  • Simple und effektiv: Mit dem CASCHA Multi Clip Tuner stimmt man sein Saiteninstrument kinderleicht, schnell und präzise. Ob Gitarre, Bass, Violine oder Ukulele - dieses chromatische Stimmgerät ist für eine Vielzahl von Saiteninstrumenten perfekt geignet
  • Schnelle Montage: Durch die kompakte Bauweise und die Clip-Funktion kann das CASCHA Stimmgerät schnell und einfach am Hals des Instruments befestigt werden. Für einen idealen Blickwinkel kann das Display um 360° geschwenkt werden
  • Einfache Bedienung: Das hervorragend lesbare LCD-Display ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Bei einem korrekt gestimmten Ton leuchtet das Display grün auf. Dies ist besonders praktisch auf dunklen Bühnen!
  • Ideal für den Bühneneinsatz: Auch in einer lauten Umgebung ist das Stimmen problemlos möglich. Die Töne werden durch die Ermittlung der Schwingungsfrequenz gemessen. Dies ist um einiges genauer als die Messung mit einem eingebauten Mikrofon
  • Mit Energiesparfunktion: Die eingebaute Energiesparfunktion des Tuners sorgt für eine lange Lebenszeit der Batterie. Dadurch ist das Stimmgerät jederzeit einsatzbereit!
Bestseller Nr. 8
Donner Clip Tuner Gitarre Stimmgerät Akkurate Chromatic Tuner, Akustische Gitarre Bass Violine Ukulele Tuner DT-2
  • ✔【Stimminstrument】 Chromatik, Gitarre, Bass, Violine, Ukulele, Banjo und Blasinstrument der Tonart F, B, Eb. Perfekter Stimmgerät für Ihre Saiteninstrumente.
  • ✔【Einfache Abstimmung auf der Bühne, Clip-on-Stil】 Dieser Gitarrentuner kann einfach an Ihrem Instrument befestigt und mit einer Hand gestimmt werden. Leicht und tragbar mit kompakter Größe.
  • ✔【Clip-On-Tuner mit 360 ° -Drehung】 Durch die 360-Grad-Drehung kann dieser Tuner in jedem gewünschten Winkel gedreht werden. Ein Tuner mit hohem Kontrast und klarem LCD-Bildschirm zeigt eine hervorragende Sichtbarkeit.
  • ✔【Schnell und genau】 Die Töne werden gemessen, indem die Vibrationsfrequenz bestimmt wird, die genauer ist. Der Abstimmbereich reicht von A0 (27,5 Hz) bis C8 (4186,01 Hz).
  • ✔【Automatische Ausschaltfunktion】 CR2032-Batterie ist im Lieferumfang enthalten. Ultra-Low-Power- und Auto-Power-Off-Funktion sparen Energie und verlängern die Lebensdauer der Batterie.
Bestseller Nr. 9
Planet Waves PW-CT-14 NS Micro Violinen Viola Stimmgerät mit Metronomfunktion
  • DAS UNSICHTBARE STIMMGERÄT – Wenn du den Micro Violin Tuner verwendest, wird dein Publikum nie erfahren, dass sich ein Stimmgerät an deinem Instrument befindet. Das leichte, unauffällige und kompakte Stimmgerät verschmilzt förmlich mit dem Instrument. Es ist so klein, dass du es problemlos an deinem Instrument im Koffer aufbewahren kannst.
  • HOCHPRÄZISE – Der Micro Violin Tuner verfügt über einen hochpräzisen Piezowandler, der die Schwingung und nicht den Ton des Instruments erfasst. Mit seinem großen Kalibrierungsbereich von 410-480 Hz gewährleistet er eine akkurate Stimmung in jeder Situation.
  • GUT LESBAR – Auf dem gut lesbaren, beleuchteten Display werden die Noten in drei Farben angezeigt: rot, wenn sie verstimmt sind, gelb, wenn sie fast stimmen, und blau, wenn sie richtig gestimmt sind. Das Stimmgerät schaltet sich automatisch ab, sodass die überall erhältliche (und mitgelieferte) CR2032-Batterie lange nicht ausgewechselt werden muss.
  • ANPASSBAR – Durch seinen 360-Grad-Schwenkmechanismus und die anpassbare, gepolsterte Klemmhalterung kannst du den Micro Violin Tuner flexibel in deinem gewünschten Betrachtungswinkel positionieren.
  • MADE IN USA - Als weltweit größter Hersteller von Musikinstrumentenzubehör verlässt sich D'Addario auf seine jahrhundertelange Erfahrung in Produktion und auf fortschrittlichste Technologien in Fertigung und Qualitätskontrolle, um konstant Produkte auf höchstem Level herstellen zu können, die jeder Situation im Leben eines professionellen Musikers gewachsen sind.
Bestseller Nr. 10
Aroma Stimmgerät für Gitarre, Bass, Ukulele und Violine, mit Clip, um 360 Grad drehbar, wiederaufladbar per USB Schwarz
  • Wiederaufladbare Batterie im Inneren - zum Wiederaufladen per USB-Anschluss.
  • Um 360 Grad drehbarer Clip-Tuner - leicht zu sehen aus jedem Winkel.
  • HD-Farbbildschirm - einfach ablesbar.
  • Stimm-Modi: Für chromatische Gitarre, Bass, Ukulele, Violine.
  • Verschiedene Farben für unterschiedliche Bedürfnisse.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 um 10:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Stimmgerät VS App

Gute Stimmgeräte sind in der Regel genauer als vergleichbare Apps. Allerdings ist die Abweichung meist so gering, dass sie in der Praxis keine Rolle spielt. Apps eignen sich also grundsätzlich zum Stimmen von Geigen und anderen Musikinstrumenten. Auf der anderen Seite sind qualitativ hochwertige Stimmgerät so günstig, dass eine Anschaffung sich auf jeden Fall lohnt. Stimmt man die Geige mit einer App läuft man Gefahr, abgelenkt zu werden und noch schnell seine Social Media Kanäle oder WhatsApp Nachrichten zu checken. Verwendet man beides, hat man zudem immer ein Backup. Eine gute App findet man im Google Play Store oder dem App Store von Apple. Gibt man dort den Begriff „Stimmgerät“ ein, erhält man eine große Auswahl an Applikationen. Mit den am besten bewerteten macht man in der Regel nichts verkehrt. Probiert man mehrere aus, findet man sicher eine, die einem gefällt. In der Regel geben Apps keinen Referenzton aus nach dem man sich beim Stimmen richten kann. Man streicht also eine Saite und kann auf dem Stimmgerät die aktuelle Tonhöhe ablesen, an welcher man sich orientiert und die Geige entsprechend stimmt.

Auf die richtige Stimmung kommt es an

Damit die Geige in der richtigen Tonhöhe spielt, muss man sie möglichst präzise stimmen. Die einzelnen Saiten haben dabei einen genau festgelegten Tonabstand relativ zueinander. Gestimmt wird in Quinten auf g – d1 – a1 – e2. Die Tonabstände von g zu d1 oder a1 zu e2 sind genau gleich. Wenn man die vier Saiten als Einheit sieht, so kann man diese Einheit ohne dass sich die Tonabstände der vier Saiten untereinander ändert, in einer bestimmten Tonhöhe stimmen. Man spricht hier von der absoluten Tonhöhe. Angegeben wird sie in der Einheit Hertz. Ein weit verbreiteter Begriff für die Tonhöhe lautet Kammerton. Seltener spricht man auch vom Normalton oder Stimmton. Der Kammerton A (a1) wurde mit 440Hz festgelegt und dient als Orientierung für Musiker überall auf der Welt. Festgelegt wurde er 1939 auf einer Konferenz in London festgelegt. Nicht überall werden die Instrumente auf diesen Kammerton gestimmt. In Deutschland ist es zum Beispiel üblich, einen Stimmton von 443 Hz zu verwenden. In der Schweiz sogar noch 1 Hz weniger. Die absolute Tonhöhe und damit der Kammerton, sollten also bekannt sein. Mit 440 Hz macht man aber nichts verkehrt.

Mit Stimmgabel stimmen?

Bei Stimmgeräten kann ist der Kammerton in der Regel mit 440 Hertz vorgegeben. Er lässt sich aber per Knopfdruck ganz leicht individuell einstellen. Eine Stimmgabel erzeugt einen Referenzton, an welchem man sich orientieren kann. Die A-Saite wird an dabei an den Ton der Stimmgabel angeglichen. Stimmgabeln gibt es in ganz unterschiedlichen Frequenzen. Neben 440 Hertz gibt es unter anderem Ausführungen mit 432, 442 oder 443 Hz. Im Gegensatz zum Stimmgerät lässt sich die Stimmgabel nicht einstellen. Man benötigt also für jede Stimmung eine andere Stimmgabel oder entsprechend als Ergänzung ein Stimmgerät. Preislich bewegen sich die meisten Stimmgabeln in etwa auf dem Niveau eines soliden Stimmgerätes. Wer gerne eine Tuning Fork, so lautet die englischsprachige Bezeichnung, für den heimischen Gebrauch haben möchte, sollte nicht zögern. Das Stimmen mit der Stimmgabel ist eine andere Erfahrung als mit einem Stimmgerät, wenn auch anspruchsvoller. Für blutige Anfänger und Kinder also eher keine Option.

So funktioniert ein Stimmgerät

Die Bedienung ist kinderleicht. Die meisten Modelle verfügen über ein Display, welches den aktuellen Kammerton anzeigt. Beim Einschalten sind dies 440 Hertz. Zwei Knöpfe die sich meist rechts vom Display befinden werden zum kalibrieren verwendet. Die Frequenz lässt sich so beliebig erhöhen oder nach unten korrigieren. Außerdem wird der aktuelle Ton angezeigt und eine Art Tacho gibt aus, wie hoch die Abweichung zum gewünschten Ergebnis tatsächlich ist. Ist die Nadel genau in der Mitte, zeigt also nach oben zur Null, ist die Saite ganz genau gestimmt und der Ton akkurat. Ist er zu tief, wandert die Nadel entsprechend nach links beziehungsweise nach rechts, wenn er zu hoch ist. Die Angabe der Abweichung erfolgt in Cent. Das Ganze wird mit entsprechenden LEDs visuell noch erleichtert, so kann man seine Geige auch stimmen, wenn wenig Licht vorhanden ist und das Ablesen des Displays zu anstrengend ist. In der Mitte befindet sich eine grüne LED, genau über der Null. Leuchtet diese, ist die Saite richtig gestimmt. Die roten LEDs links und rechts zeigen entsprechend Abweichungen an. Am einfachsten geht das Stimmen, wenn die Saiten nur nachgestimmt werden müssen, also kleinere Abweichungen korrigiert. Man kann bei den meisten Stimmgeräten auch Töne ausgeben lassen. Hierzu drückt man auf die Sound-Taste und kann dann die Geige entsprechend stimmen. Viele Stimmgeräte haben ein integriertes Metronom welches sowohl akustisch oder rein visuell über Anzeige und LEDs betrieben werden kann. Der Betrieb erfolgt meist über kleine AAA-Batterien, welche sehr lange halten.